Zum Hintergrund "Brieselanger Licht": In dem Brieselanger Waldstück soll an einer bestimmten Stelle immer wieder ein unheimlich wirkendes Licht gesichtet worden sein. Eine Erklärung für das Phänomen gibt es nicht. Dennoch begeben sich "Geisterjäger" immer wieder in den Wald, um das Mysterium zu ergründen. Mal grünes, mal weißes Leuchten soll gesichtet worden sein. Der Brieselanger Autor Günter F. Janßen hatte sich in einem Buch "Lieschens Wald" vor dem Hintergrund der Ermordung eines Mädchens dem Kuriosum angenommen. Auch in TV-Produktionen ist das "Brieselanger Licht" bereits thematisiert worden.