Die Arbeitslosigkeit ist im Landkreis Havelland im August 2021 gesunken. Laut der Agentur für Arbeit in Neuruppin sank die Zahl der Arbeitssuchenden in der Region zwischen Falkensee und Rathenow um 242 auf insgesamt 4.638. Damit verbunden sank die Arbeitslosenquote um 0,3 Prozentpunkte auf 5,2. Im Vergleich zum Vorjahr ist die Quote sogar um 0,9 Prozentpunkte niedriger. Die Unterbeschäftigungsquote (ohne Kurzarbeit) sank ebenfalls um 0,3 Prozentpunkte im Vergleich zum Juli 2021 auf 6,5 Prozent.

Arbeitslosenquote im Bereich Nauen auf 3,9 gesunken

Im Geschäftsstellenbereich Nauen, der das gesamte Osthavelland umfasst, sank die Arbeitslosenquote im August um 0,2 Prozentpunkte auf 3,9. Hier sind 2.549 Menschen arbeitssuchend gemeldet. Im Westhavelland, dem Geschäftsstellenbereich Rathenow, sank die Quote auf 8,9 Prozent, das sind 0,4 Prozentpunkte weniger als im Juli. 2.089 Menschen im Westhavelland sind arbeitssuchend erfasst. Die Agentur für Arbeit Neuruppin sieht einen Erholungskurs auf dem Arbeitsmarkt, der sich fortsetze.