In der Wäscherei Bardusch an der Finkenkruger Straße in Falkensee hat es am Montagabend (14. März) gebrannt. Er brach gegen 18.30 Uhr in einer 1000 Quadratmeter großen Halle aus.

Schaden an Wäsche

Hauptsächlich in Mitleidenschaft gezogen wurden 30 Quadratmeter Wäsche in einem Container. In Brand geraten waren laut Angaben des Unternehmens hauptsächlich Wischmöppe. Gegen 23 Uhr hatten die beiden herbeigeeilten Einsatzkräfte den Brand gelöscht.

Angermünde

Es kam dabei keine Person zu Schaden. Die Brand-Ursache ist bislang ungeklärt, der Sachschaden ist noch nicht ermittelt. Vor Jahren hatte es in dieser Wäscherei schon mal einen Brand gegeben.