Das Gesundheitsamt des Landkreises Havelland meldete vom 8. auf den 9. Dezember 31 Neuinfektionen mit SARS-CoV-2 an das brandenburgische Landesamt für Arbeitsschutz, Verbraucherschutz und Gesundheit (LAVG). Damit sind seit Beginn der Pandemie 1.465 Havelländer positiv auf das Corona-Virus getestet worden (Stand 9. Dezember, 8.30 Uhr).

7-Tage-Inzidenz bei 134,4

Die aktuelle Sieben-Tage-Inzidenz liegt für den Landkreis bei 134,4. Damit wird die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner in einer Woche beschrieben. Da insgesamt 1.043 Menschen derzeit als genesen gelten und 18 Havelländer an den Folgen einer Corona-Infektion verstorben sind, sind 404 Menschen aktuell an Corona erkrankt.
Mehr zu Corona und den Folgen in Brandenburg und Berlin gibt es auf unserer Themenseite.