Auch am Dienstag, 19. Oktober 2021, liegt die 7-Tage-Inzidenz im Landkreis Havelland bei 51,0 - dem gleichen Wert wie am Vortag. Elf weitere Corona-Neuinfektionen wurden laut Robert-Koch-Institut (RKI) binnen 24 Stunden gemeldet. Die Gesamtzahl aller seit Pandemiebeginn nachweislich stieg damit auf 7.071. Davon haben sich 84 binnen der vergangenen Woche infiziert.

Keine Intensiv-Patienten im Krankenhaus in Nauen

Da die 7-Tage-Inzidenz mehr als fünf Tage in Folge über 35 lag, ist im Havelland wieder die Testpflicht für viele Bereiche des Lebens in Kraft getreten. Trotz der erhöhten Zahl der Neuinfektionen sind laut DIVI Intensivregister momentan keine Corona-Patienten auf der Intensivstation in der Havelland-Klinik in Nauen untergebracht. In ganz Brandenburg werden derzeit 22 Corona-Kranke intensivmedizinisch betreut, davon müssen sechs invasiv beatmet werden.
Mehr zu Corona und den Folgen in Brandenburg und Berlin gibt es auf unserer Themenseite.