Der Landkreis Havelland meldete mit Stand Dienstag, 22. Juni, keine Corona-Neuinfektionen binnen 24 Stunden. Die Gesamtzahl aller seit Pandemiebeginn infizierten Havelland bleibt damit bei 6.269. Die Sieben-Tage-Inzidenz, also die Zahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner, ist identisch mit dem Vortag und liegt bei niedrigen 3,1.

Ein neuer Todesfall gemeldet

Erstmals seit zweieinhalb Wochen wurde allerdings ein neuer Todesfall im Zusammenhang mit einer Coronavirus-Infektion gemeldet. Insgesamt sind jetzt 182 Havelländer und Havelländerinnen an oder mit Corona verstorben.
Mehr Informationen zu Corona und den Folgen in Brandenburg und Berlin gibt es auf unserer Themenseite.