Die Corona-Situation im Landkreis Havelland ist weiterhin stabil. So meldete das Gesundheitsamt zum Freitag, 9. Juli, keine Neuinfektionen an das RKI. Das Dashboard zeigt weiterhin 6.269 Infektionen seit Pandemiebeginn an. In den vergangenen sieben Tagen hatte es insgesamt nur zwei nachgewiesene Corona-Infektionen gegeben.

Kein neuer Todesfall im Havelland

Die Sieben-Tage-Inzidenz wird den zweiten Tag in Folge vom RKI mit 1,2 angegeben. Die Zahl, die die Anzahl der Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen einer Woche im Landkreis angibt, ist damit genauso hoch wie vor Wochenfrist. Vor einem Monat, am 9. Juni, lag die Inzidenz bei 11.
Gleich geblieben ist weiterhin die Zahl der Todesopfer. Sie wird mit 182 angegeben. Seit 22. Juni ist kein neuer Todesfall im Zusammenhang mit einer Corona-Infektion hinzu gekommen.
Informationen zu Corona und den Folgen in Brandenburg und Berlin gibt es auf unserer Themenseite.