Im Landkreis Havelland wurden auch zum Mittwoch, 7. Juli, keine neuen Corona-Infektionen gemeldet. Die Gesamtzahl aller seit Pandemiebeginn im März 2020 infizierten Havelländer bleibt damit bei 6.268. Die Zahl war vor wenigen Tagen noch mit 6.272 angegeben worden. Durch eine Datenbereinigung des Gesundheitsamtes fielen allerdings vier angenommene Infektionen heraus.

Sieben-Tage-Inzidenz im Havelland gesunken

Da in den vergangenen Tagen keine neuen Infektionen gemeldet worden sind, sank die Sieben-Tage-Inzidenz zum Mittwoch auf 0,6. Lediglich eine Neuinfektion hatte es in den vergangenen sieben Tagen gegeben. Die Zahl der im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung Verstorbenen ist mit 182 ebenfalls unverändert.
Mehr Informationen zu Corona und den Folgen in Brandenburg und Berlin gibt es auf unserer Themenseite.