Kuriose Geschichte aus Nauen: Eine 29-Jährige wollte dort am Donnerstagabend in einem Supermarkt Schokolade im Wert von 3,15 Euro stehlen. Sie wurde erwischt und vor Ort festgehalten.

Haftbefehl nach Personalienüberprüfung

Die gerufenen Polizeibeamten überprüften routinemäßig die Personalien und stellten dabei fest, dass gegen die Frau wegen eines anderen Delikts ein Haftbefehl der Berliner Staatsanwaltschaft vorliegt.
Die 29-Jährige wurde noch in der Nacht nach Berlin gebracht und den dortigen Behörden übergeben. Eine Anzeige wegen Ladendiebstahls kommt jetzt allerdings noch dazu.