Ein Polizeistreife entdeckte am Sonntagmittag im Falkenseer Stadtzentrum einen aufgebrochenen Zigarettenautomat. Kurz darauf stellten die Beamten einen Einbruch in einen nahegelegenen Gastronomiebetrieb fest. Unbekannte hatten dort eine Tür gewaltsam geöffnet, den Automat gestohlen und mitgenommen, wohl um ihn ungestört öffnen zu können.

Besitzer war seit Ende Dezember nicht im Laden

Die Polizei konnte den Inhaber der Gastronomie benachrichtigen, der sich seit Ende Dezember nicht mehr im vorübergehend geschlossenem Laden aufgehalten hatte. Der Besitzer stelle dann fest, dass bis auf den Zigarettenautomaten nichts weiter gestohlen worden war.
Die Höhe des angerichteten Schadens wird auf ungefähr 1.000 Euro geschätzt. Ein Kriminaltechniker kam zur Suche und Sicherung von Spuren zum Einsatz. Eine Strafanzeige wurde aufgenommen.