Ein unschöne Überraschung fand der Bewohner eines Einfamilienhauses in der Falkenseer Rotkehlchenstraße vor, als er am Montagnachmittag nach Hause kam. In der Zeit zwischen 7.00 und 15.30 Uhr hatten Unbekannte versucht, in das Haus einzubrechen.
Der Bewohner fand deutliche Hebelspuren an seiner Eingangstür vor. Den Unbekannten ist es aber nicht gelungen, in das Innere de Hauses zu gelangen. Polizisten suchten nach Spuren und nahmen Strafanzeige auf. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 100 Euro