Der Brieselanger Bürgerbus ist ein Erfolgskonzept. Am 8. September konnte der 150.000. Fahrgast begrüßt werden. Dies übernahm der Vereinsvorsitzende, Hans-Joachim Rapp, persönlich.
Die Bredowerin Irene Putzlocher war die Glückliche, die einen Blumenstrauß geschenkt bekam. „Jetzt fahre ich schon so lange mit dem Bürgerbus, aber Blumen habe ich bisher noch nicht bekommen “ lautete die spontane Antwort der Bredowerin auf die Glückwünsche.

Ehrenamtlich seit Dezember 2007

Seit Dezember 2007 sorgt der Bürgerbus mit seinen ehrenamtlichen Fahrern dafür, dass für die Bürger der großflächigen Gemeinde Brieselang sowie der Ortsteile Zeestow und Bredow von Montag bis Samstag in der Zeit von 9 bis 14 Uhr eine Verbindung im Stundentakt zum Ortszentrum und zum Bahnhof besteht. Darüber hinaus bedient die Havelbus Verkehrsgesellschaft die Bürgerbuslinie in den verkehrsstarken Zeiten mit einem größeren Bus.
Der seit dem letzten Jahr im Einsatz befindliche neue Bürgerbus bietet viel Platz für Gepäck und Rollatoren und erleichtert aufgrund der Niederflurausführung insbesondere Älteren das Ein- und Aussteigen.

Infoabend des Bürgerbusverein Brieselang

Der Bürgerbusverein Brieselang wird auch in diesem Jahr zu einem Infoabend einladen, an dem mit interessierten Bürgern über die Perspektiven des Projektes diskutiert werden soll. Der Termin hierfür wird rechtzeitig bekanntgegeben.
Weitere Informationen und den Fahrplan findet man auf der Homepage www.buergerbusbrieselang.de.