Wie die Land Brandenburg Lotto GmbH mitteilte, hat ein in Falkensee abgegebenes Los am Mittwoch, 7. Juli, den Hauptgewinn in der Super 6 gewonnen. Ein Havelländer oder eine Havelländerin hatte also ein glückliches Händchen bei der Auswahl des Spielscheins. Der Lohn sind 100.000 Euro.

Mit 27 Euro Einsatz 100.000 Euro gewonnen

Die Lottospielerin oder der Lottospieler gab den entscheidenden Spielschein am 3. Juli in einem Lotto-Shop in Falkensee ab. Das zusätzlich zum Lotto 6aus49 gesetzte Kreuz bei der Zusatzlotterie Super 6 verhalf dem noch unbekannten Tippenden zum Hauptgewinn. Mit einem Einsatz von 27,70 Euro erzielte sie oder er die höchste Gewinnstufe der Zusatzlotterie. Lotto-Brandenburg Geschäftsführerin Anja Bohms gratuliert zum Hauptgewinn und hofft, dass sich der Gewinner bald meldet.