Die Ausstellung im Museum und Galerie Falkensee wird am 17. Januar um 19 Uhr eröffnet mit einer Einführung von Sarah Seidl und Musik von Jaspar Libuda (Kontrabass und Live-Elektronik). Anschließend lädt der Förderverein des Museums zum Beisammensein bei Käse und Wein.