Die Nachricht überrascht wahrscheinlich die wenigsten, doch nun steht es fest: Die beliebte Nauener Hofweihnacht, dioe sonst tausende Besucher in die Altstadt zieht, fällt wegen Corona in diesem Jahr aus. Das gab Nauens Bürgermeister Manuel Meger (LWN) bereits auf der letzten Stadtverordnetenversammlung bekannt.

Bürgermeister Meger spricht von schwieriger Entscheidung

„Die Nauener Hofweihnacht zählt zu den wichtigsten Ereignissen im kulturellen Kalender unserer Stadt. Der Entschluss, wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr auf die Hofweihnacht zu verzichten, ist niemanden leichtgefallen. Die aktuellen Corona-Schutzmaßnahmen und Hygienevorschriften sowie ungewisse Teilnehmer- und Besucherhöchstgrenzen, vor allem aber unser eigenes Verantwortungsbewusstsein haben uns zu dieser für Hofweihnacht-Freunde bedauernswerten Entscheidung gezwungen“, sagte Bürgermeister Meger.
„Den typischen Charakter der Nauener Hofweihnacht – das Stöbern durch die historischen Kellergewölbe, das Plaudern an den Glühweinständen und die sonst gewohnte Unbekümmertheit – all dies wäre mit den Abstands- und Hygienevorschriften definitiv nicht durchführbar“, erläuterte das Stadtoberhaupt.