In ihrer Sitzung am 9. Dezember 2020 hat die Falkenseer Stadtverordnetenversammlung beschlossen, dass zukünftig der öffentliche Teil der Sitzungen der Stadtverordnetenversammlung (SVV) per Livestream im Internet übertragen wird. Am Mittwoch, 24. Februar, haben alle an kommunalpolitischen Themen Interessierten erstmals die Möglichkeit Entscheidungsfindungen und Beschlüsse von zu Hause aus mitzuverfolgen. Die Sitzung beginnt um 18 Uhr mit der Einwohnerfragestunde. Der Livestream startet mit dem Bericht des Bürgermeisters.

Plätze vor Ort sind Pandemie-bedingt begrenzt

Natürlich können Interessierte auch weiterhin in der Stadthalle in der Scharenbergstraße 15 an den Sitzungen teilnehmen. Aufgrund der Corona-Pandemie ist die Anzahl der zur Verfügung stehenden Plätze jedoch begrenzt. Der Fachbereich IT-Service der Stadt Falkensee hat das für den Livestream notwendige technische Equipment in der Stadthalle installiert, mit dem die Redebeiträge aus dem Saal, vom Rednerpult und Podium wiedergegeben werden. Das Publikum wird nicht im Stream zusehen sein.