Ein Unbekannte ist am Montagvormittag in eine Wohnung in Falkensee eingedrungen - am helllichten Tag und während die Bewohner zu Hause waren. Der Unbekannte war durch eine offenstehende Terrassentür in den Flur gelangt, wo er sich eine Gürteltasche schnappte. In dem Moment wurde er allerdings von den Bewohnern bemerkt.

Einbrecher flüchtet ohne Beute

Der Einbrecher ergriff die Flucht und lies dabei die Tasche fallen, so dass zumindest kein Schaden entstand. Eine Fahndung der Polizei führte nicht zum Erfolg. Der Täter blieb verschwunden. Er wird als circa 25 Jahre alt, etwa 1,85 Meter groß und schlank beschrieben. Er trug eine dunkle Jacke und ein Basecap. Die Polizei hat Ermittlungen wegen versuchten Diebstahls aufgenommen.