Gleich zweimal musste sich am Samstag in Nauen die Polizei um eine 54-jährige Frau kümmern. Zunächst hatte die Polizei die Frau im Straßenverkehr gestoppt. Aufgrund ihres Alkoholkonsum war sie nicht mehr in Lage ihr Fahrzeug zu führen. Die Beamten brachten die Frau zum Bluttest ins Krankenhaus.

Betrunkene Frau flüchtet aus Krankenhaus in Nauen

Im Krankenhaus wurde ein Alkoholtest durchgeführt, der einen Wert von 5,1 Promille ergab, so die Polizei. Die Frau musste im Krankenhaus bleiben. Dieses meldete sich jedoch kurze Zeit später wieder bei der Polizei, weil die verschwunden war. Die Frau konnte dann kurz später erneut von der Polizei aufgegriffen werden und wurde wohlbehalten wieder de, Klinikpersonal übergeben.