Mehrere Zeugen informierten die Polizei am Montagabend über einen schlecht zu sehenden Fußgänger, der auf der Bundesstraße 5 in der Nähe der Abfahrt Seeburg unterwegs war.

Polizei konnte Mann unverletzt antreffen

Die Polizei konnte den Mann auf der B5 antreffen. Er war erheblich alkoholisiert und litt unter gesundheitlichen Problemen. Die Polizei rief daraufhin Rettungskräfte hinzu, die sich weiter um den Mann kümmerten.