Polizisten entdeckten am Mittwochvormittag im Rahmen ihrer Streifentätigkeit im Geschichtspark in der Hamburger Straße in Falkensee frische Schmierereien.

Strafanzeige gestellt und Ordnungsamt informiert

Unbekannte hatten an den verbliebenen Grundmauern einer Ruine Schriftzüge in verschiedenen Farben auf einer Fläche von zwei mal zehn Metern aufgetragen. Hierbei handelte es sich nach Polizeiangaben nicht um politisch relevante Inhalte. Eine Strafanzeige wurde aufgenommen und das Ordnungsamt der Stadt Falkensee informiert. Weitere Ermittlungen übernimmt die Kriminalpolizei.