Am Dienstag meldete sich ein 88-jähriger Mann bei der Polizei, um einen nicht erhaltenen Lottogewinn anzuzeigen. Was der Brieselanger zunächst nicht wusste, war, dass er auf Betrüger herein gefallen ist.

Anrufe bereits vor einer Woche erhalten

Der Mann erzählte der Polizei, dass er bereits vor einer Woche erstmals einen Anruf erhalten habe, bei dem ihm ein Lottogewinn in Aussicht gestellt wurde.Um diesen zu erhalten, habe der Mann bereits – wie verlangt – mehrere Gutscheinkarten für Online-Plattformen gekauft und die Gutscheincodes übermittelt. Den Gewinn hatte er jedoch immer noch nicht erhalten.

Opfer einer bekannten Betrugsmasche

Dass er Opfer einen bekannten Betrugsmasche wurde, war dem Mann zu diesem Zeitpunkt noch nicht klar. Die eingesetzten Polizeibeamten klärten den älteren Herrn schließlich auf. Der entstandene Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro. Eine Anzeige wegen Betrugs wurde aufgenommen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.