Am späten Samstagabend (17. Juli) löste die Polizei in Ketzin/Havel (Havelland) eine illegale Party auf. Auf der nicht genehmigten Veranstaltung im Stadtgebiet hatten sich etwa 50 Personen aufgehalten, die meisten davon Jugendliche.

Stromaggregate sicher gestellt

Die Menschen wurden von der Polizei dazu aufgefordert, den Ort der Party zu verlassen. Mehrere Notstromaggregate wurden sichergestellt. Dazu nahm die Polizei Strafanzeigen wegen Hausfriedensbruch auf.