Am Dienstagnachmittag, gegen 15.00 Uhr, begegnete zwei Kindern in Dallgow-Döberitz in der Feldstraße ein Exhibitionist. Die Kinder, die auf einem Spaziergang unterwegs waren, berichteten, dass ein junger Mann auf einem Elektrofahrrad mehrmals an ihnen vorbei gefahren sei und beim letzten Mal an seinem Geschlechtsteil manipuliert habe. Angesprochen habe er die Kinder aber nicht.

Kinder meldeten Exhibitionismus-Vorfall den Eltern

Die Kinder wandten sich daraufhin an ihre Eltern, die wiederum die Polizei informierten. Diese suchte die nähere Umgebung ab, konnte aber keinen Tatverdächtigen finden. Die Polizei nahm eine Anzeige wegen exhibitionistischer Handlungen auf und leitete weitere Ermittlungen ein.