Am Samstagmorgen kam es zu einem Unfall in der Wilmsstraße in Dallgow-Döberitz, bei dem schnelles Eingreifen von Zeugen schlimmeres verhinderte.

Zwischen Zaun und Auto eingeklemmt

Ein 81-Jähriger hatte mit seinem Fahrzeug eine Panne. Der Fahrer stieg aus, um sich darum zu kümmern, vergaß jedoch, sein Auto gegen Wegrollen zu sichern. Der Wagen rollte an und stieß gegen den Mann, wobei dieser zwischen Zaun und Auto eingeklemmt wurde.

Ersthelfer konnten Zaunfeld abmontieren

Schnell einschreitende Ersthelfer konnten ein Zaunfeld lösen und den Mann befreien. Auf Grund des Einsatzanlasses erschienen Feuerwehr und Polizei im Großaufgebot. Der Mann wurde zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Tolle Zivilcourage, kommentierte die Polizei.