Ein Anwohner informierte am frühen Donnerstagnachmittag die Polizei über mehrere Sachbeschädigungen an Autos in der Felix-Mendelsohn-Straße in Dallgow-Döberitz. Die Polizisten fanden dann vor Ort insgesamt elf beschädigte Fahrzeuge.

Unbekannte zerkratzen Lack

An den Autos wurden mit Hilfe eines unbekannten Gegenstandes Lackschäden an unterschiedlichen Stellen verursacht. Der an den Fahrzeugen angerichtete Gesamtschaden wird auf mindestens 10.000 Euro geschätzt. In allen Fällen wurden Strafanzeigen aufgenommen und weitere Ermittlungen eingeleitet.