Gleich zwei Motorräder wurden in den vergangenen Tagen im Havelland gestohlen. In Falkensee verschwand eine KTM und in Nauen eine MZ.
In einer Grundstückszufahrt in der Falkenseer Meisenstraße hatte die Besitzerin ihre KTM am Dienstagabend gesichert abgestellt. Am frühen Mittwochmorgen war das Motorrad verschwunden.
Polizisten nahmen Strafanzeige auf und leiteten die Fahndung nach der KTM mit dem amtlichen Kennzeichen HVL-PW 29 ein. Der entstandene Schaden beläuft sich auf etwa 3.500 Euro.
Bereits in der Nacht zu Dienstag verschwand in Nauen in der Straße Zu den Luchbergen eine MZ mit dem amtlichen Kennzeichen HVL-AS 27. Dessen Besitzer hatte das Zweirad am Montagnachmittag in Nauen geparkt. Mit ungefähr 1.200 Euro wird die Höhe des entstandenen Schadens beziffert. Die Kriminalpolizei ermittelt.