In der Nacht zu Sonntag riefen Zeugen die Polizei zum Skate-Park in die Rosenstraße in Falkensee, wo zwei junge Männer in Streit geraten waren und diesen schließlich körperlich austrugen. Als die Polizisten ankamen, lief einer der Beteiligten in Richtung Poststraße weg. Er konnte aber kurz darauf von der Polizei aufgegriffen und kontrolliert werden.

Prügelei zwischen 23- und 20-Jährigem am Skate-Park

Warum die beiden jungen Männer - 23 und 20 Jahre - in Streit geraten waren, teilte die Polizei nicht mit. Fakt ist aber, dass sich die beiden wohl minutenlang am Boden prügelten, wobei auch die Kleidung des 20-Jährigen einiges abbekam.
Die Polizisten befragten die Zeugen vor Ort und nahmen wechselseitig zwei Strafanzeigen wegen der Körperverletzungen auf. Weitere Ermittlungen laufen.