Wohl witterungsbedingt kam es am Donnerstag, 9. Dezember 2021, gegen halb 10 Uhr zu einem Unfall in der Nauener Straße in Falkensee bei dem ein Kind verletzt wurde. Eine 31-jährige Autofahrerin kam in einer Kurve ins Rutschen und geriet in den Gegenverkehr, wo sie mit einem Dacia zusammenstieß.

Autos nach Unfall in Falkensee nicht mehr fahrbereit

Bei dem Unfall wurde die Dacia-Fahrerin leicht verletzt, wollte nach Polizeiangaben aber selbstständig einen Arzt aufsuchen. Ein bei der 31-Jährigen mitfahrenden Kleinkind wurde bei dem Unfall ebenfalls verletzt und zur weiteren Behandlung von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht. Die beiden Autos waren nicht mehr fahrbereit. es entstand ein Sachschaden von geschätzten 10.000 Euro.