Die Polizeibeamten nahmen nach Rücksprache mit der Feuerwehr eine Anzeige wegen Brandstiftung auf - eine Selbstentzündung der Matratze konnte ausgeschlossen werden. Die Polizei sucht nun Zeugen, die am Nachmittag die Tat oder ungewöhnliche Personenbewegungen beobachtet haben, sich unter 03322/275-0 bei der Polizeiinspektion Havelland oder über das Hinweisformular auf dem Bürgerportal der Polizei unter www.polizei.brandenburg.de zu melden.