Am Sonntagmittag bemerkte eine Bewohnerin eines Einfamilienhauses im Falkenseer Stadtteil Seegefeld Beschädigungen an ihrer Haustür fest. Zwischen 3 und 11 Uhr müssen Unbekannte versucht haben, in das Haus einzubrechen.
In den frühen Morgenstunden müssen die Unbekannten den Zaun überwunden und dann mit Hilfe eines Werkzeugs versucht haben, die Tür aufzubrechen und ins Hausinnere zu kommen. Dies gelang ihnen aber nicht. Auf ungefähr 500 Euro wird die Höhe des angerichteten Schadens geschätzt. Polizeibeamte suchten nach Spuren und nahmen Strafanzeige auf.