In der Nacht zu Samstag wurde eine Zeuge im Niederneuendorfer Weg in Falkensee durch Klopfgeräusche geweckt. Er sah dann noch zwei Personen auf einem Fahrrad, die sich entfernten. Zuvor hatten diese wohl versucht, in einem Bauwagen einzubrechen.

Verdächtige Personen konnten nicht gefunden werden

Die beiden Verdächtigen hatten wohl versucht, dass Fenster des Bauwagens gewaltsam zu öffnen. Dabei entstand ein Schaden von rund 300 Euro. Die Polizei konnte die Personen trotz Nahbereichsfahndung nicht auffinden. Wer am Samstagmorgen gegen 2.20 Uhr Beobachtungen zur Tat gemacht hat, kann Hinweise unter 03322/2750 an PI Havelland melden.