Bei der Ausfahrt aus seinen Grundstück in der Poststraße in Falkensee hat ein 70-jähriger Jeep-Fahrer am Donnerstagmittag eine Radfahrerin übersehen. Die Frau wurde bei dem Zusammenstoß schwer verletzt.
Nach eigenen Angaben war der Mann in Schrittgeschwindigkeit gefahren. Als er die Radlerin auf dem Gehweg wahrnahm, habe er sofort gebremst. Den Zusammenstoß hat er aber nicht verhindern können. Die 49-jährige Radfahrerin stürzte und verletzte sich dabei schwer. Rettungskräfte brachten sie ins Krankenhaus. Sie hatte bei dem Unfall keinen Helm getragen. Polizisten nahmen eine Unfallanzeige auf. Der Sachschaden beträgt rund 500 Euro