An der Kreuzung der B5 mit der L91 in Nauen am Ortsteil Neukammer kam es am Montagmorgen, 28. Juni, zu einem schweren Verkehrsunfall. Nach ersten Erkenntnissen wollte eine 42-jährige Mercedesfahrerin bei grüner Ampel die B5 überqueren, als im selben Moment von rechts ein 31-jähriger Peugeotfahrer von rechts auf der B5 angefahren kam. Die beiden Fahrzeuge krachten wohl ungebremst zusammen.

Beide Fahrer leicht verletzt

Die beiden Autofahrer wurden bei dem Zusammenprall leicht verletzt und mussten von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht werden. Warum genau die beiden Fahrzeuge auf der Ampel-Kreuzung kollidierten, ist noch unklar und Gegenstand weiterer Ermittlungen. An den beiden Autos entstand ein Sachschaden von rund 12.000 Euro. Die B5 war für die Dauer der Rettungs- und Bergungsmaßnahmen in Richtung Friesack gesperrt.