Ein schwerer Unfall ereignete sich am Mittwochabend, 8. Dezember 2021, auf der Hamburger Straße in Nauen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war ein 75-jähriger Trabant-Fahrer gegen 20.30 Uhr mit seinem Gefährt aus der Innenstadt kommend in Richtung B5 unterwegs, als er aus ungeklärter Ursache nach links von der Fahrbahn abkam und frontal gegen einen Baum prallte.

Eingeklemmter Fahrer wird von Feuerwehr befreit

Die Feuerwehr musste den eingeklemmten Trabi-Fahrer aus dem Auto befreien. Der Mann war schwer verletzt und von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht. Der Trabant erlitt einen Totalschaden.