Sturm Ignaz hat auch im Havelland ordentlich für Wirbel gesorgt. So vielen am Donnerstagmorgen, gegen halb acht, mehrere Bäume auf die Bundesstraße 5 zwischen Selbelang und Ribbeck. Ein Autofahrer konnte mit seinem Transporter nicht mehr bremsen und stieß mit einem der Bäume zusammen. Durch die Kollision überschlug sich der Transporter und landete schließlich wieder auf seinen Reifen auf der Gegenfahrbahn.

Autofahrer nach Unfall bei Ribbeck ansprechbar

Der 49-jährige Transporterfahrer war nach dem Unfall ansprechbar. Er wurde vom Rettungsdienst vor Ort behandelt und anschließend ins Krankenhaus gebracht. Die B5 musste für die Unfallaufnahme und Bergung des Transporters für rund eine Stunde voll gesperrt werden.
Der VW-Transporter erlitt einen Totalschaden. Der monetäre Schaden wurde auf 5.000 Euro geschätzt. Infos zum Sturmtief Ignatz gibt es im Liveticker.