Zum Tag des offenen Denkmals am 13. September ist auch die Dorfkirche „Peter & Paul“ in Berge geöffnet.
Zu jeder vollen Stunde, also um 14, 15, 16 und 17 Uhr wird es jeweils ein circa 20-minütiges Flötenkonzert geben. Anschließend bietet der Förderverein Führungen in im Gotteshaus und zu den Mumien an. Bei Kaffee und Kuchen wird über den Stand der Baumaßnahmen und über weitere Bauvorhaben informiert.
Auf Grund der Pandemiebestimmungen wird um Beachtung der Maskenpflicht und Abstandsregeln gebeten. Führungen erfolgen in kleinen Gruppen. Der Eintritt ist frei, Spenden zur weiteren Kirchensanierung sind willkommen.