Bereits am Montag kam es zu einem schweren Unfall in Nauen. Zur Mittagszeit prallten auf einem Wirtschaftsweg zwischen den Ortsteilen Lietzow und Neukammer ein Auto und eine Traktor frontal aufeinander.
Wie die Polizei mitteilte, war ein 44-jähriger Autofahrer auf dem Landwirtschaftsweg in Richtung Neukammer unterwegs als zur selben Zeit ein Gespann aus Traktor und Anhänger in der Gegenrichtung fuhr. In einem unübersichtlichen Kurvenbereich prallten die beiden Fahrzeuge dann frontal aufeinander. Keiner der Beteiligten habe die Kollision noch verhindern können.

Rund 100.000 Euro Schaden an den Fahrzeugen

Durch den Aufprall brach bei dem Traktor die Motorhaube. Unter anderem gingen zudem die Reifen kaputt, die Lenkachse wurde stark beschädigt und die technische Anlage, wie das GPS, nahm ebenfalls Schaden. Beim Pkw war die komplette Fahrzeugfront eingedrückt und der Motorblock verschoben. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit. Der Sachschaden wurde vor Ort auf rund 100.000 Euro geschätzt. Die beiden Fahrer blieben aber unverletzt.