Am Freitagmorgen wurde ein zweijähriges Kind bei einem Unfall in Zachow (Ketzin/Havel) verletzt. Das Kind war nach offiziellen Angaben mit seiner Mutter auf dem Gehweg entlang der L 92 unterwegs, als es plötzlich zwischen zwei Mülltonnen auf die Fahrbahn lief.

Kind stieß mit Auto zusammen

Ein 33-jähriger VW-Fahrer versuchte zwar noch, dem Kind auszuweichen, es stieß jedoch mit dem Hinterrad des Autos zusammen. Das Kind wurde dabei leicht verletzt. Ein zunächst angeforderter Rettungshubschrauber wurde nicht gebraucht. Das Kind wurde vor Ort von Rettungskräften behandelt.