Dallgows stellvertretender Bürgermeister Peter Kristke sagte zum Sachverhalt: "Aus unserer Sicht ist die Angelegenheit positiv zu bewerten. Die Gesellschaft hat sich nun endlich bewegt. Mit dem Entwurf machen sie nun das, was sie seit sehr langer Zeit zugesagt haben." Im Hauptausschuss nahmen die Abgeordneten das mit Wohlwollen zur Kenntnis. Eine gewisses Portion Skepsis bleibt dennoch bestehen. "Es ist wieder ein Versprechen. Wir wissen aber nicht, ob es eingehalten wird", betonte der Vorsitzende der Gemeindevertretung, Ralf Böttcher (CDU). Vor der Sommerpause soll während der Gemeindevertretersitzung am 20. Juli indes Klarheit herrschen.