Wie die Stadt Falkensee informierte, kommt es vom 25. Oktober bis 2. November 2021 zu einer Sperrung der Hansastraße und der Neckarstraße im Zuge des Gehwegbaus in der Friedrich-Engels-Allee. Dort werden auf der Südseite Fußgängerquerungen eingebaut. Dabei wird das vorhandene Pflaster durch Asphalt ersetzt.
In der Hansastraße wird dabei auch ein Fahrbahnteiler eingebaut. Betroffen ist jeweils der Kreuzungsbereich südlich der Friedrich-Engels-Allee. Zur Ausführung der Baumaßnahmen wird die Vollsperrung der Kreuzungsbereiche Hansastraße/Friedrich-Engels-Allee (Südseite) sowie Neckarstraße/Friedrich-Engels-Allee (Südseite) erforderlich sein.

Umleitung führt über Sonnen- und Nauener-Straße

Wer die Hansastraße in Richtung Norden befährt, kann bis zu Elbeallee fahren. Die Umleitung zur Friedrich-Engels-Allee und Nauener Straße wird allerdings bereits ab Sonnenstraße und über die Nauener Straße geführt. Aus Richtung Norden erfolgt die Umleitung über die Friedrich-Engels-Allee.
Für die Neckarstraße erfolgt die Umleitung über die Karl-Marx-Straße. Die Bushaltestellen in der Neckarstraße werden während der Baumaßnahmen von der Havelbus Verkehrsgesellschaft mbH nicht angefahren.