Bei einem Unfall auf der L201 (Brieselanger Straße) zwischen der Autobahnabfahrt und der L273 in Richtung Nauen wurden am späten Donnerstagnachmittag vier Personen leicht verletzt.

Von der Fahrbahn abgekommen und gegen Baum geprallt

Nach Zeugenangaben soll der Fiat zunächst nach rechts von der Fahrbahn abgekommen sein. Dessen 22-jähriger Fahrer habe dann die Kontrolle über das Fahrzeug verloren und sei dadurch nach links über die Gegenfahrbahn hinaus von der Fahrbahn abgekommen, wo er mit einem Straßenbaum zusammengestoßen ist. Die vier Insassen wurden leicht verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht. Der Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.