Die ein bis vier Zimmer Wohnungen sind zwischen 37 und 113 Quadratmeter groß. Jede Wohnung verfügt über Balkon oder Terrasse. Die Mietpreise liegen zwischen 10 und 12 Euro pro Quadratmeter nettokalt.
Der Bau der Geschosswohnungen war nicht unumstritten. Vor allem die Bestandsmieter hatten Bedenken gegen die Verdichtung im Wohngebiet. Rund um die Neubauten wohnen bereits rund 70 Mietparteien. Sollten diese in die neuen Wohnungen wechseln wollen, würde die Vonovia das willkommen heißen. Nach Abschluss des Neubaus ist eine Sanierung des Altbestandes für rund 7,5 Millionen Euro geplant. Die Mieter sollen darüber in den kommenden Wochen informiert werden. Geplant sind drei Bauabschnitte von 2021 bis 2023.