„Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr“ – dieser Spruch ist zu einem Leitspruch der Feuerwehren geworden. Im Volksmund ist wohl eher die Floskel „Einer für alle, alle für einen“ bekannt. Die Bedeutung, die hinter beiden Ausrufen steckt, ist jedoch dieselbe: Für die Männer und Frauen der...