Die komplette Sperrung der Uferbereiche am Helenesee bei Frankfurt (Oder) beschäftigt jetzt die Justiz: Beim Verwaltungsgericht Frankfurt (Oder) ging am Donnerstag, 24. Juni, ein Eilantrag der Betreibergesellschaften ein. Darüber informierte die Pressestelle des Gerichts. Betrieben wird das Freizeitareal von der Helenesee AG beziehungsweise von Unternehmer Daniel Grabow. Antragsgegner ist das Landesamt für Bergbau, Geologie und Rohstoffe (LBGR...