Wenn die Brandenburger den Bundeskanzler beziehungsweise die Bundeskanzlerin direkt wählen könnten, würden 40 Prozent sich für Olaf Scholz (SPD) entscheiden. Armin Laschet (CDU) und Annalena Baerbock (Bündnis90/Die Grünen) kommen auf 17,5 beziehungsweise 12,5 Prozent. Ebenso standen die Spitzenkandidaten Christian Lindner (FDP/5 Prozent), Dietmar Bartsch (Die Linke/6 Prozent) und Alice Weidel (AfD/10,5 Prozent) zur Wahl. Berliner Datenanaly...