Frankfurt (Oder) wird kein eigenes kommunales Corona-Hilfspaket auflegen. Das teilte die Stadt auf MOZ-Nachfrage mit. Als finanzschwache HSK-Kommune – die ihren Haushalt unter Auflagen vom Land genehmigen lassen muss – wäre eine solche freiwillige Leistung „rechtlich unzulässig“, heißt es...