Unbekannte haben die Büste von Ernst Thälmann gestohlen. Die Polizei kann den Tatzeitpunkt nur grob eingrenzen. Zwischen dem 25. und 29. November wurde der 20 Kilogramm schwere Bronze-Kopf vom Sockel demontiert. Die Kriminalpolizei ermittelt. Künstler Walter Kreisel hat die Büste des von den Nazis ermordeten Kommunisten geschaffen. Zu seinem 100. Geburtstag im April 1986 wurde sie neben einem alten Familiengrab eingeweiht. Bereits im April 2002 war die Büste von ihrem Standort verschwunden. Jemand hatte sie in die Oder geworfen.