Gegen 19.45 Uhr versuchten sie den Audi in der Slubicer Straße zu stoppen.Doch der Fahrer des Fahrzeugs ignorierte die Anhaltesignale und fuhr in Richtung Stadtbrücke weiter.
An der Stadtbrücke stoppte das Fahrzeug schließlich hinter einem Polizeifahrzeug. Doch als die Polizisten auf sein Auto zuliefen, beschleunigte der Fahrer wieder und fuhr zwischen Polizeiwagen und entgegenkommenden Fahrzeugen über die Brücke.
Kurze Zeit später war das Auto in einen Unfall auf polnischem Gebiet verwickelt. Der Fahrer konnte unerkannt zu Fuß flüchten. Der Audi war in Berlin als gestohlen gemeldet worden.