Der wohl wichtigste Schritt zur Wiederinbetriebnahme des Krematoriums auf dem Hauptfriedhof in Frankfurt (Oder) ist getan. „Seit Ende Mai gibt es eine Baugenehmigung für einen neuen Ofen“, berichtet der Geschäftsführer der Feuerbestattungen Oderland (FOL) GmbH, Jörg Konschake. Das Unternehmen wird das Krematorium die nächsten 30 Jahre betreiben.

FOL GmbH investiert zwei Millionen Euro in den Standort

Im Oktober 2020 hatte die Stadt das sei...