Fünf Wochen waren – unter anderem coronabedingt – seit dem letzten Verhandlungstag vergangen, als der Angeklagte Rame H. am Montag (2. Mai) wieder in den kleineren Saal 203 des Landgerichtes Frankfurt (Oder) geführt wurde. An seiner Seite saßen diesmal nicht seine Verteidigerinnen Kamila Matt...